Unzucht

25. April 2020 19:30 Uhr

VERANSTALTER

clubCANN

PRESENTED BY

Metal.de
Sonic Seducer

PROMOTED BY

Extratours Konzertbüro
Band Picture

Jenseits Tour 2020

„Jenseits der Welt“. So wird das nächste, das sechste Album von Unzucht heißen. 2020 soll es erscheinen. Das Rockquartett, das Einflüsse aus Gothic, Industrial und Metal in seinem Sound mit überaus melodischen Gesangslinien kombiniert, bietet vom trashigen Riff-Gewitter bis zur herzergreifenden Düster-Ballade alles, was das Heavy Herz begehrt, stets gekrönt von den tiefschürfenden Texten, die sich bereits Hunderte von Anhängern in Form von Zitaten unter die Haut tätowieren ließen. Noch laufen die Arbeiten an dem Longplayer auf Hochtouren. Die Band ist im Studio und fiebert, genau wie ihre Fans, der ersten Single entgegen. Dazu bald mehr. Schon jetzt startet aber der Vorverkauf für die Jenseits-Tour, die Unzucht im März und April zurück auf die Straße führt. Elf Clubs in Deutschland werden mit der kompletten Packung des Dark Rock verwöhnt, den die Unzucht seit einer Dekade mit satten Metalriffs und fetten Beats gewürzt auf ihre loyale Anhängerschaft abschießt. Und um richtig in Stimmung zu kommen, packen Groovenom aus Dresden als Special Guest eine Extraladung düsteren Synth-Metal obendrauf. Leckt euch die Finger, küsst euch, trinkt und tanzt und tragt dabei auf jeden Fall Schwarz. Die Unzucht ist zurück!